Zutaten für 2 Portionen:

  • 300g Zuc­chi­ni
  • 1 Ei
  • 70g Parme­san (ger.)
  • 1 Bund Früh­lingszwiebeln
  • 1 Peper­oni
  • 100g Champignons
  • 200g Rinder­hack
  • Saur­er Hal­brahm
  • Chilip­ul­ver
  • Paprika­pul­ver
  • Salz & Pfef­fer

Zubereitung:

Zuc­chi­ni raspeln und mit einem Küchen­tuch gut aus­drück­en. Peper­oni, Früh­lingszwiebeln und Champignons klein schnei­den. Zuc­chi­ni mit Parme­san und Ei ver­men­gen und mit Salz und Pfef­fer würzen. Auf ein mit Back­pa­pi­er belegtes Blech vier gle­ich grosse Por­tio­nen geben und mit einem Ess­löf­fel zu run­den, flachen Tor­tillas for­men. Dann ab in den Ofen und auf der mit­tleren Schiene bei 200 Grad 15 Minuten back­en (immer wieder einen Blick darauf wer­fen, damit die Tor­tillas nicht zu dunkel wer­den).

Für die Fül­lung das Hack­fleisch mit den Früh­lingszwiebeln und den Champignons anbrat­en. Danach die kleingeschnit­tene Peper­oni dazugeben, mit Chili- und Paprika­pul­ver würzen und einige Minuten weit­er­garen.

Zuc­chi­ni Tor­tillas gle­ich­mäs­sig füllen und jew­eils einen Klecks sauren Hal­brahm auf die Fül­lung geben. Tor­tillas zuk­lap­pen und geniessen!

Bei der Fül­lung kannst du natür­lich vari­ieren und dein­er Fan­tasie freien Lauf lassen…

Zum Rezept

Guten Appetit!

Herzlichen Dank

euer Nico­las

Dieses Rezept passt zum 9‑Tages-Ernährungskonzept Clean 9. Was ist Clean 9?

Clean 9 fördert das Bewusst­sein für eine gesunde Ernährung und hat zudem fol­gende Vorteile:

  • Gewichts-Man­age­ment
  • Kör­p­er-Reini­gung
  • Mehr Energie & Pow­er

Mehr Infos über Clean 9