Zutaten für 3–4 Personen:

  • 120g Parme­san gerieben
  • 250g Magerquark
  • 3 Eier
  • Gewürze nach Wahl
  • Gehack­te Tomat­en
  • Ital­ienis­che Kräuter
  • 1–2 Tranchen Schinken
  • 2–3 Champignons in Scheiben
  • 2 Stan­gen Früh­lingszwiebeln
  • Anderes Gemüse nach Wahl (z.B. Peper­oni, Zuc­chi­ni etc.)
  • Etwas Basi­likum
  • 150g Moz­zarel­la oder Piz­za-Käsemis­chung
  • 1 Hand­voll Ruco­la

Zubereitung:

Magerquark, Eier, Parme­san und Gewürze gut mis­chen und auf einem mit Back­pa­pi­er belegten Back­blech verteilen. Bei 180 Grad Umluft ca. 12–15  Minuten back­en.

Gehack­te Tomat­en mit den Kräutern mis­chen und den abgekühlten Boden damit bestre­ichen. Mit den übri­gen Zutat­en bele­gen. Nochmals bei 180 Grad Umluft ca. 15 Minuten fer­tig back­en.

Kurz abkühlen lassen. Mit Ruc­co­la bele­gen, aufrol­len. Die Rolle dann in Alu­folie geben und mit Gefühl leicht andrück­en. Die Rolle wieder aus­pack­en und in Stücke schnei­den.

Du kannst die Rolle als Apéro geniessen oder einen knack­i­gen Salat dazu servieren.

Tipp:

Anstelle der gehack­ten Tomat­en und der Kräuter habe ich Sugo Basil­i­co von Alnatu­ra ver­wen­det.

Zum Rezept

Guten Appetit!

Herzlichen Dank

euer Nico­las

Dieses Rezept passt zum 9‑Tages-Ernährungskonzept Clean 9. Was ist Clean 9?

Clean 9 fördert das Bewusst­sein für eine gesunde Ernährung und hat zudem fol­gende Vorteile:

  • Gewichts-Man­age­ment
  • Kör­p­er-Reini­gung
  • Mehr Energie & Pow­er

Mehr Infos über Clean 9