Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Auberginen
  • 150g Moz­zarel­la
  • 100g Parme­san
  • 2 Knoblauchze­hen gepresst
  • 1 Dose gehack­te Tomat­en
  • einige Basi­likum­blät­ter
  • Salz & Pfef­fer
  • Olivenöl

Zubereitung:

Auberginen längs in ca. 5 mm dicke Scheiben schnei­den und auf zwei Back­bleche verteilen. Bei­d­seit­ig mit Olivenöl bestre­ichen und ca. 20. Min. in den auf 220 Grad vorge­heizten Ofen geben.

Im Olivenöl den gepressten Knoblauch kurz andämpfen.  Die gehack­ten Tomat­en dazugeben, aufkochen und unter gele­gentlichem Rühren bei klein­er Hitze ca. 20 Min. köcheln.

Nun alle Zutat­en in eine gefet­tete, ofen­feste Form schicht­en: 1. Schicht: 3 EL Tomaten­sauce + 1/2 Auberginen; 2. Schicht: 1/2 Tomaten­sauce + 1/2 Moz­zarel­la + 1/2 Parme­san; 3. Schicht: Restliche Auberginen + restliche Tomaten­sauce; 4. Schicht: Restliche Moz­zarel­la + restlichen Parme­san.

Ca. 20 Min. in den auf 200 Grad vorge­heizten Ofen geben.  Her­aus­nehmen, ca. 5 Min. ruhen lassen. Parmi­giana mit Basi­likum gar­nieren.

Zum Rezept

Guten Appetit!

Herzlichen Dank

euer Nico­las

Dieses Rezept passt zum 9-Tages-Ernährungskonzept Clean 9. Was ist Clean 9?

Clean 9 fördert das Bewusst­sein für eine gesunde Ernährung und hat zudem fol­gende Vorteile:

  • Gewichts-Man­age­ment
  • Kör­p­er-Reini­gung
  • Mehr Energie & Pow­er

Mehr Infos über Clean 9