Wer es gerne scharf mag wird diese leichte Vor­speise mögen. Die Suppe passt sehr gut zu asi­atis­chen Gericht­en, eignet sich aber auch bestens für die All­t­agsküche.

Zutaten für 2 Portionen

  • 1 Stück Ing­w­er (ca. 50 g)
  • 1 Knoblauchze­he
  • 1 kleine Zwiebel
  • 400 ml fet­tfreie Gemüse­bouil­lon
  • 100 ml Kokos­milch
  • 1 Poulet­brust
  • Cur­ry­pul­ver (madras, wenn du es scharf magst)
  • Kokosöl
  • Schnit­t­lauch und/oder Peter­silie

Zubereitung

Ing­w­er, Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hack­en. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel,

Knoblauch und Ing­w­er darin 1 Minute glasig dün­sten. Mit dem Cur­ry­pul­ver bestreuen, Brühe

ein­rühren, aufkochen und 10 Minuten bei klein­er Hitze köcheln lassen. Nach Belieben püri­eren und mit der Kokos­milch abschmeck­en.

Inzwis­chen die Poulet­brust in kleinere Stücke schnei­den und auf Holzspiesse steck­en. Die Spiesse würzen wie Du es magst und in ein­er beschichteten Pfanne mit wenig Kokosöl brat­en.

Schnit­t­lauch und Peter­silie waschen und trock­en­schüt­teln. Ing­w­er­suppe in Schalen geben, mit den Kräutern gar­nieren und zusam­men mit den Spiess­chen servieren.

Zum Rezept

Guten Appetit!

Hier das Video zum Rezept. Die Haupt­speise — Spinat Feta Frit­tatas — find­est du eben­falls in meinen Rezepten.

 

Herzlichen Dank

euer Nico­las

Dieses Rezept passt zum 9‑Tages-Ernährungskonzept Clean 9. Was ist Clean 9?

Clean 9 fördert das Bewusst­sein für eine gesunde Ernährung und hat zudem fol­gende Vorteile:

  • Gewichts-Man­age­ment
  • Kör­p­er-Reini­gung
  • Mehr Energie & Pow­er

Mehr Infos über Clean 9